Psychoanalyse und Psychotherapie

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Mainz

Sigmund Freud

Die Beschränkung in der Möglichkeit des Genusses erhöht dessen Kostbarkeit.

Freud, 1916a, Vergänglichkeit, GW 10, S. 359