Psychoanalyse und Psychotherapie

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Mainz

Sigmund Freud

Von dem, was wir unsere Psyche (Seelenleben) nennen, ist uns zweierlei bekannt, erstens das körperliche Organ und Schauplatz desselben, das Gehirn (Nervensystem), andererseits unsere Bewusstseinsakte, die unmittelbar gegeben sind und uns durch keinerlei Beschreibung näher gebracht werden können. Alles dazwischen ist uns unbekannt, eine direkte Beziehung zwischen beiden Endpunkten unseres Wissens ist nicht gegeben.

Freud, 1940a, Abriss der Psychoanalyse, GW 17, S. 67